Fischerprüfung Rheinland-Pfalz

0 Flares 0 Flares ×

Die Fischerprüfung Rheinland-Pfalz ist Voraussetzung, um legal dem Hobby nachgehen zu können. Immerhin reizen in dem Bundesland zahlreiche Gewässer zu einem entspannten Angelurlaub. Ohne die Fischerprüfung Rheinland-Pfalz erhalten Sie keinen staatlichen Angelschein.

Zuständig für die Ausstellung des Angelscheins und in der Regel auch für die Fischerprüfung Rheinland-Pfalz ist die Fischereibehörde am jeweiligen Wohnort. Erst wenn dort das Zeugnis der bestandenen Prüfung vorgelegt werden kann, wird der Angelschein ausgestellt. Zur Prüfung wird in Rheinland-Pfalz nur derjenige zugelassen, der mindestens 13 Jahre alt ist und an einem Vorbereitungskurs teilgenommen hat.

Fischerprüfung Rheinland-Pfalz – Vorbereitung

Der Vorbereitungskurs für die Fischerprüfung Rheinland-Pfalz umfasst zwischen 30 – 35 Stunden und bereitet dabei auf die unterschiedlichen Themenschwerpunkte vor. In der Regel werden die Kurse direkt von dem Landesfischereiverband vor Ort angeboten.

Die direkte Ausbildung erstreckt sich dabei über 5 Themenschwerpunkte (Allgemeine Fischkunde und Fischkrankheiten, Süßwasserfische, Muscheln und Krebse, Meeresfische, Gewässerkunde, Natur- und Tierschutz in der Angelfischerei sowie Gerätekunde).

 

Für den Kurs erhalten alle Teilnehmer als Vorbereitung für die Fischerprüfung Rheinland-Pfalz auch die Lernhefte der Firma Heintges. Ebenso ein Buch, in dem alle Prüfungsfragen vermerkt sind. Hier sei angemerkt, dass sich die Fragen von Jahr zu Jahr nur wenig ändern.

Der Vorbereitungskurs ist in diesem Bundesland preislich recht hoch angesetzt und beträgt für Volljährige 180 Euro (Material ist in der Gebühr bereits erhalten). Die Ausbilder sind lizensiert und können langsam in die Fischerprüfung Rheinland-Pfalz einführen.

Fischerprüfung Rheinland-Pfalz – Ablauf und Termine

Die Fischerprüfung Rheinland-Pfalz findet im Bundesland leider nur 2 x pro Jahr statt. Aus diesem Grunde sollte eine Anmeldung immer frühzeitig erfolgen. Voraussetzung für die Zulassung ist der obige Vorbereitungskurs. Die Fischerprüfung Rheinland-Pfalz umfasst maximal 90 Minuten. Für den Test werden Ihnen Fragebögen mit jeweils 10 Fragen vorgelegt. Pro Bogen müssen mindestens 7 Fragen richtig beantwortet werden können, um die Fischerprüfung Rheinland-Pfalz zu bestehen.

Wer den Test jedoch nicht besteht, kann sich zu einem späteren Prüfungstermin erneut anmelden. Dafür reicht der Nachweis vom damaligen Vorbereitungskurs. Dieser ist nicht zu wiederholen. Dennoch kann der erneute Besuch nach Bedarf und sogar kostenfrei für die Fischerprüfung Rheinland-Pfalz erfolgen. Mittlerweile kann der Test auch online durchgeführt werden.

Wer an seelischen oder körperlichen Einschränkungen leidet, kann von der Fischerprüfung Rheinland-Pfalz unter Umständen befreit werden. Auf Antrag ist dann ein Sonderangelschein auszustellen.

Wo soll ich angeln ?

Haben Sie die Fischerprüfung Rheinland-Pfalz bestehen können, dürfen Sie nun im ganzen Bundesland angeln. Dafür haben wir Ihnen einmal die beliebtesten Gebiete herausgesucht. Vielleicht animiert Sie das zu einem kurzen Urlaubstrip, in dem Sie ihrem neuen Hobby nach Lust und Laune frönen können.

Unsere Empfehlung
Der Gemündener Maar (in Daun-Gemünden) mit einer Wasserfläche von 7,2 ha ist ideal, wenn Sie Friedfische oder Raubfische angeln möchten. Erlaubt ist sowohl das Stipp- als auch das Spinnfischen. Mit 35 ha und einer Wassertiefe bis zu 4 m bietet sich aber auch der Jungfernweiher (in Ulmen) an. Raub- und Friedfische warten auf die Angler. Ruderboote zum Angeln können im Sommer problemlos entliehen werden.

Als besonderes Highlight gilt aber der Laacher See in Maria Laach. Mit 330 h und einer Wassertiefe bis zu 53 m bietet sich hier ein wahres Anglerparadies (Friedfische, Raubfische, etc.) an. Aber auch das Meerfelder Maar mit 24 ha zieht sich über eine Länge von 1,5 Kilometern. Mit einer Wassertiefe bis zu 17 Meter ein weiteres Erlebnis für passionierte Angler aber auch für Anfänger!

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- 0 Flares ×
0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- 0 Flares ×