Fischerprüfung Berlin

0 Flares 0 Flares ×

Wenn Sie die Fischerprüfung Berlin ablegen wollen, müssen Sie dazu zunächst an einem Vorbereitungskurs teilnehmen. Dieser umfasst ungefähr 30 Stunden. Vermittelt werden im Lehrgang die wichtigsten Kenntnisse, die in der Fischerprüfung Berlin abgefragt werden. Konnten Sie den Test mit Erfolg absolvieren, kann nun der Angelschein A beantragt werden, der Sie zum Fischen in der Hauptstadt berechtigt.

Schwerpunkte Fischerprüfung Berlin
– Allgemeine Fischkunde
– Spezielle Fischkunde
– Gerätekunde und Gebrauch
– Pflege der Fischgewässer
– Wie sind gefangene Fische zu behandeln
– Weitere Rechtsvorschriften

An der Fischerprüfung Berlin kann grundsätzlich jeder teilnehmen, der das 14. Lebensjahr erreicht hat. Der Vorbereitungskurs kann bereits mit 13 Jahren durchgeführt werden. Sollten Sie die Fischerprüfung Berlin beim ersten Anlauf nicht bestehen, kann zum nächsten Termin erneut der Zugang erfolgen. Der Nachweis für den Vorbereitungskurs ist dabei erneut vorzulegen.

Fischerprüfung Berlin – Lange Tradition

Beinahe in Vergessenheit geraten ist, dass die ersten Bewohner von Berlin tatsächlich Fischer waren. Damals hingegen dürfte jeder nach Lust und Laune Angeln, ohne das zunächst eine Fischerprüfung Berlin erfolgen musste. Heute ist dieser jedoch Pflicht und grundsätzlich beim Angeln vorzulegen. Wenn Sie nach erfolgreicher Fischerprüfung Berlin nun endlich angeln möchten, müssen Sie dafür Folgendes bei sich tragen:

– Angelkarte (gibt an, wo Sie angeln dürfen. Direkt beim Pächter des Gewässers erhältlich)
– Fischerschein

Die Angelkarte ist immer nur durch die Fischerprüfung Berlin beim jeweiligen Pächter des Gewässer zu erhalten.

Fischerprüfung Berlin – Wo und wann

Mit der Fischerprüfung Berlin können Sie den Fischereischein A erhalten. In dem Test sind spezifische Fragen zur Fisch-, Gewässer und zum Beispiel zur Rechtskunde zu beantworten. Der Vorbereitungslehrgang ist Plicht für die Fischerprüfung Berlin.

Die Kurse werden durchgeführt von:

VDSF Verband Deutscher Sportfischer – Landesverband Berlin-Brandenburg e. V.
Hugo-Cassirer-Str. 46
13587 Berlin
Tel.: (030) 7820575
Fax: (030) 7819866
Sprechzeiten: Mo. und Do. 14:00 – 18:00 Uhr

DAV Deutschen Anglerverband – Landesverband Berlin e.V
Hausburgstraße 13
10249 Berlin
Tel.: (030) 4271728
Fax: (030) 42808099
Sprechzeiten: Di. und Do. 10:00 – 13:00, 13:30 – 18:00 Uhr

Die Termine für die Fischerprüfung Berlin ziehen sich von März bis Juli eines jeden Jahres und finden direkt in Berlin-Treptow statt. Bitte reservieren Sie frühzeitig einen Platz, da die Fischerprüfung Berlin bereits frühzeitig ausgebucht ist. Die Anmeldung kann direkt beim DAV (Adresse siehe oben) erfolgen. Wenn Sie nach der Prüfung den Ausweis gleich in Empfang nehmen möchte, sollte ein Passfoto und eine weitere Gebühr von 48 Euro (bar) vorlegen.

Die schönsten Plätze zum Angeln

Wer nach dem erfolgreichen Test zur Fischerprüfung Berlin nun endlich angeln möchte, findet beste Voraussetzungen dazu an den Gewässern Spree und am Müggelsee. Aber auch die unterschiedlichen Brandenburger Seen und Kanäle reizen. Sie können direkt am Ufer beginnen und die reizvolle Landschaft genießen oder sich ein kleines Boot mieten, wenn es ein längeres Abenteuer werden soll.

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- 0 Flares ×
0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- 0 Flares ×